• November 2016

    ein bisschen Training muss sein, für den Hund und auch für die Schafe - je cooler die sind, desto besser klappts im Ernstfall. (Diaschau bei Klick aufs Bild!)

  • Abendrunde

    Hühner und Kückenställe schließen, Tomaten giessen, zum Garten gehen und den Entenstall schließen und da es ein bisschen abgekühlt ist vielleicht noch ein bisschen hüten... (Diaschau bei Klick aufs Bild!)

  • Sommer

    Sommer! genug Regen, das Gras wächst schneller als die Schafe fressen können. Bei unsreren buckligen Wiesen taucht der Hund für die Schafe dann schon mal wie aus dem nichts auf - das mögen sie nicht so.... Aber insgesamt ist die Herde gut eingehütet. (Diaschau bei Klick aufs Bild!)

  • Frühling

    Endlich Frühling, fast alles ist wieder grün! Die Jungböcke haben sich toll entwickelt. (der Dicke in der Mitte ist Hans-Olaf unser alter Zuchtbock). (Diaschau bei Klick aufs Bild!)

  • Eindrücke vom Hüten

    und dann wurde es doch noch Winter (auch wenn ich mal wieder zu langsam war und wir schon wieder Frühling haben), die Mutterschafe sind hochtragend und werden nicht gehütet, bei den Jährlingsmuttern laufen auch noch tragende Schafe mit- und dann sind da noch die übermütigen Jährlingsböcke.... (Diaschau bei Klick aufs Bild!)