Rövershagen 2011

die Siegerböcke

Die Körung fand auch in diesem Jahr auf Karl`s Erlebnishof in Rostock-Rövershagen statt. Da das Wetter nicht sehr angenehm war, sah man davon ab, das "Am Vieh Theater" zu nutzen, und verlagerte die Veranstaltung auf den Vorplatz der Stallgebäude. Das war zwar alles ein wenig eng, aber die Vierbeiner standen trocken, und für die Zweibeiner war der "Fluchtweg" gegebenenfalls relativ kurz.
Verwertbare Bilder habe ich nur von der Endrangierung geschossen, da ich doch sehr damit beschäftigt war, für uns einen passenden Bock auszusuchen.
Hier sieht man alle Böcke, die zur Ermittlung des Tagessiegers im Ring präsentiert wurden. Alle 5 Böcke waren mit einer 8 im Exterieur und auch in der Wolle bewertet, die Entscheidung war nicht leicht.
Vorne rechtssieht man den 1b - Bock (Linie 7) von Hartmut Oehlert aus Zarnewanz, davor (verdeckt von Oehlert´s Bock) den 1d - Bock (Linie 3) von Manfred Schmidt aus Putbus, der auch den davor laufenden (leider schlecht zu sehen) Siegerbock stellte, ein Bock der Linie 2, ebenso wie der Bock von Volker Weisse aus Bergen, dessen Bock (hinten links) die 1c - Platzierung erhielt, und von Michael Ruhnau (Niedersachsen) ersteigert wurde. Auf der linken Seite schließlich der 1e - Bock aus der Linie 5, von Johanna Meyer aus Baabe.
Von diesen 5 Böcken waren 4 auf der Insel Rügen gezüchtet ! Den Wollsieger stellte Hartmut Glarmann aus Waren/Müritz.
Es wurden 7 Böcke mittels Versteigerung verkauft, darunter auch der von uns ersteigerte Bock aus der Zucht des Natur- und Heimatvereins Moor-Rolofshagen, den ich auf der Veranstaltung nicht fotografiert habe, der aber in der Bockliste auftaucht (Hans-Olaf).

  • Boch von H.Oehlert



    Hier ist noch einmal Hartmut Oehlert`s Bock im Vordergrund gut zu sehen. Der Siegerbock (der dunkle Bock im Hintergrund) hat für meinen Geschmack zu weiche Fesseln, aber da hat jeder so seine Prioritäten.



  • Durchaus vorzeigbar, auch wenn "nur" 1d + 1e: links der Linie 3 Bock von Manfred Schidt, dahinter Johanna Meyer mit ihrem Linie 5 Bock.

    1d + 1e
  • Aufstellung



    Die letzte kritische Betrachtung vor der endgültigen Rangierung. Vorne, der spätere Siegerbock von Manfred Schmidt, dahinter der Bock von Volker Weiße.

  • Bundessieger


    Manfred Schmidt hatte seinen Bock Helmut (Bundessieger auf der Grünen Woche 2010) mitgebracht. Dieser fand in Hartmut Glarmann aus Waren/Müritz, einen neuen Besitzer.